Luzerner Stadtlauf (28.04.2018)

Posted by Rüfi

 

Luzerner Stadtlauf (28.04.2018)

 

ck. Ein Querschnitt vom Triathlon Club Hergiswil startete wieder am Luzerner Stadtlauf.

 

Einige nahmen den Familienlauf als warm up für ihren späteren Start bei den „Grossen“. Andere genossen den Familienlauf als solches,

wiederum andere starteten zum Altstadtlauf oder mit ihren Schulklassen und auch in der Firmenkategorie waren Tri Clübler unterwegs.

 

Ich erlaube mir nur die Startenden von der Museeg Classic aufzuführen, und die Resultate lassen sich sehen!

 

 

Musegg classic

 

F20  4. Rang  Linda Probst    31.52,0

M30 4. Rang Michael Achermann 24:08,6

F50  7. Rang  Dönni Kathrin  34.17,0

M30  6. Rang  Sigrist Jürg     25.57,5

 

 

Linie_blau

Gürbental Duathlon / Zürich Marathon (22.04.2018)

Posted by Rüfi

 

Gürbental Duathlon / Zürich Marathon (22.04.2018)

 

Gürbental Duathlon

 

Das interessante Wettkampformat hat neben den Duathlon Cracks auch Michi Achermann angezogen.

Zuerst ein Zeitfahren über 26.3km, dann eine Pause und anschliessend mit Jagdstart auf die 7.7km lange Laufstrecke.

Michi Achermann überzeugte mitten im Feld der starken Konkurrenz. Herzliche Gratulation!

 

AK 20-30   7.Rang  1:08.7   bike: 39:08.7 (7.)   Run: 32:40.4 (21.)

 

 

 

Zürich Marathon, 42.2km

 

Lea Stocker suchte sich als ersten Saisonhöhepunkt den Zürich Marathon aus. Bei tollem Wetter lieferte sie genauso eine Leistung ab! Zum absoluten Schnapszahlen – Resultat fehlte nur ein Hauch… und morgen geht’s die Treppe ein wenig ungelenk runter. Gute Erholung!

 

W30 25. Rang    3:33.39

 

 

Linie_blau

Saisonstart am Rotseelauf und Tri Wallisellen (14./15.04.2018)

Posted by Rüfi

 

Rotseelauf und Tri Wallisellen (14./15.04.2018)

 

Die ersten Tri-Clübler testeten am Wochenende ihre „Förmigkeit“.

Pädi Wallimann landete bereits wieder auf dem Podest am Tri Wallisellen, und am Rotseelauf hechteten unsere Vereinsmitglieder den Läufern nach.

 

Toller Saisonstart von allen! Weiter so!

 

Tri Wallisellen

 

Patrick Wallimann

AK 45-54  3. Rang, 51:58.6   swim: 9:51.5  T1:1:35.4  bike: 25:05.4  T2:1:13.0  run 14:13.6

 

Rotseelauf

 

W30  19. Portmann Sandra 48:16.1

W40  18. Brunati Sara        50:54.0

M30   22. Imbach Benedikt 39:56.2

 

Linie_blau