Bergzeitfahren Bürgenstock (20. Juni 2018)

Posted by Benedikt

Bergzeitfahren Bürgenstock (20. Juni 2018)

Auch dieses Jahr ist am Bergzeitfahren einfach tolles Wetter. Sogar Rene in der Tappering-Phase entschloss sich mitzufahren. Mit etwas Bise war es angenehm warm und mit einem Bad in Hergiswil beendeten wir unser Türli.

Männer:
1. Beni¦ 21:12
2. Roger¦ 21:49
3. Rüfi¦ 22:41
4. Rene¦ 29:00

Frauen:
2. Petra¦ 27:43

Linie_blau

Zytturm-Triathlon, Zug (17. Juni 2018)

Posted by Benedikt

Zytturm-Triathlon, Zug (17. Juni 2018)

Competition Div. Overall Swim Bike Run Total
Michi 9 13 21:22:00 00:55:10 13:43:00 01:54:17
Hans 10 70 22:49:00 01:00:43 17:46:00 02:05:18
Sara 5 18 20:14:00 01:03:26 04:40:00 02:16:20
Katrin D. 6 37 26:51:00 01:07:32 50:45:00 02:25:08
Sandra P. 7 25 25:17:00 01:06:50 48:02:00 02:20:10
Experience Div. Overall Swim Bike Run Total
Dani H. 2 13 07:45 54:52:00 22:22 01:24:59

 

 

Linie_blau

Ironman Boulder (11. Juni 2018)

Posted by Benedikt

 

Ironman Boulder (11. Juni 2018)

Rowan machte sich auf nach USA um den Amis Triathlon zu zeigen. Auch in Boulder war es heiss. Trotz 1600m über Meer. Aber das alles machte ihn nichts aus und er gewann seine Altersklasse. Vielleicht war es das Höhentraining die Woche zuvor in den Rockymountains auf 3000müM?

 

Div. Overall Swim Bike Run Total
1 24 00:55:10 04:47:46 03:39:40 09:28:16

 

Linie_blau

Ironman 70.3 Rapperswil-Jona (11. Juni 2018)

Posted by Benedikt

 

Ironman 70.3 Rapperswil-Jona (11. Juni 2018)

 

Auch diese Jahr war es wieder heiss! Gregi ist nach Barcelona schon wieder fit und hatte nach eigenen Angaben ein tolles Rennen. Es hat ihm so gut gefallen dass er im Kreisel vergass abzubiegen und ein kleine Zusatzrunde machte. Des weiteren waren auch Daniela, Remo und Martin am Start! Gratulation!

 

Div. Overall Swim Bike Run Total
Gregi 7 71 00:29:04 02:28:03 01:30:24 04:31:52
Remo F. 22 138 00:33:45 02:28:16 01:31:51 04:41:33
Martin F. 44 362 00:32:49 02:47:28 01:35:47 05:02:40
Daniela 25 153 00:39:29 03:01:31 01:47:40 05:45:25

 

Linie_blau

Challenge The Championship, Samorin (03.06.2018)

Posted by Rüfi

 

Challenge The Championship, Samorin (03.06.2018)

 

ck. Jürg braucht keine Pausen und startete wieder in der Slowakei über die Mitteldistanz an dem Challenge Event neben Namen wie Sebi Kienle, Lionel Sanders, Lucy Charles….

Der flacher als flache 90km Radkurs mit Wechsel zwischen Rücken-und Gegenwind war nicht Jürg s Lieblingstopographie (in der Vorbereitung zum Swissman!), aber dafür schnell!

Auch der anschliessende Run über 21.1km um Ecken, Kurven und mit vielen Richtungsänderungen waren eine Knacknuss.

Um so besser sein Resultat! Herzliche Gratulation!

 

AK 35-39 13. / overall 48. / swim 31:04.2   /T1 3:57.01/   bike 2:16.46   /T2 3:52.56/   run 1:32.11

 

 

Linie_blau

Ironman 70.3 Kraichgau (03. Juni 2018)

Posted by Benedikt

Ironman 70.3 Kraichgau (03.06.2018)

 

Ruedi schaffte es trotz Masterarbeit, Job und Familie noch auf Kraichgau. Da nahm er es dafür aber etwas lockerer! Herzliche Gratulation.

Div. Overall Swim Bike Run Total
160 912 00:41:37 02:48:02 01:56:57 05:34:43

 

Linie_blau

Pfingstausfahrt (19.05.2018)

Posted by Rüfi

 

Pfingstausfahrt (19.05.2018)

 

Neun Triathlon-Club Mitglieder nahmen bei herrlichem Wetter an der traditionellen Pfingstausfahrt Richtung Zofingen teil. Wunderschöne Rundtour ohne grossen Verkehr.

 

 

 

Linie_blau

IM 70.3 Barcelona (20.05.2018)

Posted by Rüfi

 

IM 70.3 Barcelona, Spanien (20.05.2018)

 

Am Pfingstsonntag starteten sage und schreibe sieben Hergiswiler in Calella am IM 70.3 Barcelona.

Herzlichen Gratulation allen Finishern!

 

DIV / Gender / Overall / Swim / Bike / Run / Total

 

Benedikt Imbach     AK 30 – 34 / 16. Rang / 84 / 89 / 30:41 / 2:43 49 / 1:27:18 / 4:49:26

Jürg Sigrist              AK 35 – 39 4. Rang / 44 / 45 / 29:12 / 2:38:25 / 1:25:16 / 4:38:54

Vorster Rowan        AK 40 – 44 / 9. Rang / 71 / 75 / 27:20 / 2:46:01 / 1:28:32 / 4:47:09

Martin Flüeler          AK 45 – 49 / 26. Rang / 330 / 347 / 32:34 / 3:00:00 / 1:34:28 / 5:14:39

 

Chantal Hager        AK 35 – 39 9. Rang / 61 / 712 / 31:59 / 3:08:39 / 1:47:53 / 5:36:04

Chantal Künzli        AK 40 – 44 6. Rang / 63 / 720 / 32:41 / 3:02:34 / 1:53:40 / 5:36:29

 

Der aufmerksame Leser hat gemerkt, dass ein Name auf der Resultatenliste fehlt. Leider bringt der IM 70.3 Barcelona Gregi kein Glück. Nach einem technischen Defekt im letzten Jahr wurde Gregi in diesem Jahr ein Penalty und das Verpassen der nächsten Penalty Box zum Verhängnis. Aus diesem Grund findet man trotz der super Rennzeit ein DQ in der Rangliste. Vielleicht gilt in diesem Fall `aller guten Dinge sind drei`?

Und Gregi war nicht der einzige Hergiswiler, der es geschafft hat, im Anstieg mit ca. 6% Steigung einen Penalty wegen Drafting zu erhalten… :-)!

 

 

Linie_blau